Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Juli 2009 6 25 /07 /Juli /2009 16:21
Den Strom der Zeit nehme ich,
führt mich ans Licht,
Licht der Erkenntnis.
So hell, strahlend und lieblich,
wunderschön.
Tief hinunter der Strom geht,
tief hinunter in die Dunkelheit,
in den Schatten.
Treibe im Strom des Lebens,
im Zwiespalt,
Liebe und Hass.


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by kreative-literatur - in Gedichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare