Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
31. Juli 2009 5 31 /07 /Juli /2009 15:44
Den Strom der Zeit nehme ich,
führt ans Licht,
Licht der Erkenntnis.
So hell, strahlend, lieblich -
wunderschön.
Tief hinunter der Strom geht,
tief hinunter in die Dunkelheit,
den Schatten.
Treibe im Strom des Lebens,
im Zwiespalt -
Liebe, Trauer und Hass.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by kreative-literatur - in Gedichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare