Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. August 2009 6 08 /08 /August /2009 12:55

Heute Morgen kam mir eine Idee. Natürlich genau auf dem Weg zum Bäcker, ohne Stift und Zettel in der Tasche. Ich kam mir sehr komisch vor, als ich ganz aufgeregt beim Bäcker stand und nach einem Kugelschreiber fragte. Die Brötchen habe ich natürlich vergessen und musste noch ein zweites Mal gehen. :-D

 

Der Raum

 

-Wie lange liege ich hier schon?-

Das war das erste an das ich denken musste als ich noch völlig benommen wieder zu mir kam und die Augen aufschlug. Mich empfing eine kalte muffige Dunkelheit. 
- Es muss ein Raum sein, denn es war kein Windzug zu spüren - dachte ich bei mir und kniff die Augen zusammen um irgendwas erkennen zu können. Doch das war im Moment noch völlig unmöglich also beschloss ich so lange zu warten , bis sich meine Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten.

Langsam richtete ich mich auf und fing an die Umgebung ein wenig abzutasten.
Der Boden war feucht und erdig, was mir merkwürdiger Weise eine gewisse Vertrautheit vermittelte. Krampfhaft versuchte ich mich daran zu erinnern wo ich solch eine Umgebung schon einmal erlebt hatte, aber viel kam dabei nicht heraus. Und so versuchte ich stattdessen die vergangenen Ereignisse Revue passieren zu lassen bis zu dem Zeitpunkt an dem ich hier wach wurde.

Der Morgen begann eigentlich wie immer.
Um 06:00 Uhr riss mich der Wecker, mit den aktuellsten Nachrichten des Tages, aus den Träumen. Neben mir wurde meine Frau unruhig und drehte sich von einer Seite auf die andere, nahm mein Kissen und stopfte es sich auf den kopf.
“ Mach den verdammten Wecker aus !”, murrte sie , drehte sich um und schlief mit dem Kissen auf dem Kopf weiter.
Noch ziemlich müde stand ich auf, drückte den Knopf, der den Wecker verstummen ließ und schlurfte ins Bad.

...

Nicht sehr ergiebig, diese Idee, fällt mir noch mehr ein, poste ich es natürlich hier als aller erstes.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by kreative-literatur - in Allgemein
Kommentiere diesen Post

Kommentare