Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. August 2009 4 20 /08 /August /2009 15:19

Als ich auf die Uhr schaute war es schon halb vier Uhr morgens. Eigentlich früh und noch mal ins Bett legen und davon träumen was passieren kann lohnte nicht mehr. Ich legte mein Telefon auf den kleinen kirschfarbenen Tisch, direkt neben dem Sofa, schlüpfte in meine Hausschuhe und ging ins Bad. Im Spiegel konnte ich die Veränderung deutlich sehen, mein Teint war viel frischer und lebendiger seit dieser Nacht, mein Gesicht strahlte wieder.

 

Romanausschnitt "Sternenwind um dein Gesicht" Teil 2

Romanausschnitt "Sternenwind um dein Gesicht" Teil 1

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by kreative-literatur - in Allgemein
Kommentiere diesen Post

Kommentare