Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. August 2009 3 05 /08 /August /2009 14:11

Eben habe ich mal wieder ein wenig auf deviantART gestöbert und habe dieses Bild gefunden. Daraus ist folgendes, kurze Gedicht entstanden:

 

Weg

 

Schreibe meine Gedanken, Gefühle auf,

in düsterem Nebel von Liebe gebettet,
kunstvoll gefaltet ich sie dir hinterlasse,
Tränen mir den Weg deuten.

Gepackt der kleine Koffer ist,
Vergangenheit erloschen, verbrannt.
Die Tür hinter mir schließe,
Tränen mir den Weg deuten.

Ich bin weg - weg für immer.


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by kreative-literatur - in Gedichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare